Tag Archiv: SEO-Management

aexea-Content-Studie 2013

Die neue Content-Studie 2013 steht an. aexea fragt: Wie arbeiten Online-Redaktion? Zum neunten Mal zeigen wir aktuelle Trends und Entwicklungen. Auch Ihre Meinung interessiert uns. Was beschäftigt Sie und Ihre Mitarbeiter gerade? Wie freuen uns auf jede Menge Kommentare auf Text-Gold.

www.content-studie.de

 

Lassen Sie Ihren SEO leben – ein offener Brief an Entscheider

Der Suchmaschinenoptimierer (vulg. SEO) ist ein empfindliches Pflänzlein. Dünger, Wasser, Licht und nicht zuletzt die Erde, in die er gepflanzt wird, helfen beim Gedeihen. Und die Regel ist: Je besser es der Pflanze geht, umso schöner werden die Blüten!

Entscheider im Unternehmen tun gut daran sich mit der Welt der SEO-Pflanzen zu beschäftigen. Ein Einstiegsgedanke: Sie fahren Auto, obwohl Sie es nicht gebaut haben? So ähnlich dürfen Sie es mit Ihrem SEO halten. Ihre Website gedeiht – das sollte die wichtigste Erkenntnis sein.
ganzen Artikel lesen

OMC Köln – Ergänzung zur dmexco

Ich habe eben an einer Umfrage zu einer Off-Veranstaltung im Vorfeld der dmexco teilgenommen: Die OMC Köln.

Diese Off- Veranstaltung sieht sich als potentielle Anlaufstelle für Performance- und Affiliate-Marketer, SEOs und Domainer und wäre für mich spannend – die Vernetzung mit SEO-Agenturen für unsere Dienstleistungen:

Die Online Marketing Cologne will nun per Umfrage wissen, ob sich dieser Event 2010 noch realisieren lässt und prüft das Interesse bei potentiellen Besuchern und Ausstellern. 

22 Fragen sind in der Umfrage zusammengestellt. Und sollen die Veranstalter unter anderem informieren über Besucher- und Aussteller-Resonanz, Preise, Planungsdetails und das Konferenzprogramm.

Details zur Idee und zur Umfrage der OMC in Köln 2010.

Warum SEO wirklich wichtig ist

Lange Zeit hat es danach ausgesehen, dass sich die Suchmaschinenoptimierung als Branche etabliert hat. Die Diskussionen kreisen um Qualitätsprüfsiegel, man hinterfragt nicht mehr die Daseinsberechtigung.

Doch in den USA wird wieder quergeschossen – der in den USA berühmte Blogger Derek Powazek (1,5 Millionen Treffer bei Google) hat in einem Post Suchmaschinenoptimierer als Spammer, Übeltäter und Opportunisten beschimpft:

Look under the hood of any SEO plan and you’ll find advice like this: make sure to use keywords in the headline, use proper formatting, provide summaries of the content, include links to relevant information. All of this is a good idea, and none of it is a secret. It’s so obvious, anyone who pays for it is a fool.

Jeder, der für SEO zahlt, ein Narr? Das ließen die etablierten SEOs natürlich nicht auf sich sitzen – Kommentare und offene Briefe folgten. Und die brachten einige interessante Aspekte PRO SEO – wie z.B. Arthur Colemann von Aboutonlinematters. Er  betont den deutlichen Unterschied zwischen User- und Suchmaschinennutzen, um die SEOs als essentielle Experten zu positionieren. Und er hat einige interessante Argumente, warum SEO wirklich wichtig ist:

1) Metadaten gibt es nur, weil es Suchmaschinen gibt.  User brauchen sie kaum.  Die Pflege der Meta-Tags ist die simpelste Form der Suchmaschinenoptimierung. Meistens ist die Marketing-Abteilung dafür zuständig. Doch wieviele Marketing-Fachleute wissen, wie die Suchmaschinen mit Meta-Tags umgehen? Und dass beim Title-Tag nach 65 Zeichen Schluss ist und die Benennung der Backlinks eine ausgesprochen wichtige Rolle spielt?
ganzen Artikel lesen

Checkliste: Regeln für den Linktext – die Rolle der Keywords

Linktexte – also Textpassagen, mit denen auf  Webseiten auf ihre Seiten verlinkt wird spielen bei Google & Co eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund lohnt es sich Zeit und Geld in die Pflege dieser Texte zu investieren.


ganzen Artikel lesen

Definition: SEO / SEM eine Abgrenzung der Bereiche

Wann lohnt sich SEO? Und wann SEM? Eine entscheidende Frage. Beides ist wichtig und nicht selten betreiben Website-Verantwortliche sowohl Suchmaschinen-Optimierung als auch Suchmaschinen-Marketing.
ganzen Artikel lesen

Wer trägt die Verantwortung für die Suchmaschinenoptimierung?

In den letzten Tagen führte ich einige Diskussionen zum Thema Verantwortung für SEO. Es scheint noch nicht klar zu sein, wer für die einmaligen und die laufenden SEO-Maßnahmen verantwortlich ist. Ich möchte zur Aufklärung beitragen.


ganzen Artikel lesen

Kooperation im Unternehmen – dann klappt’s auch mit SEO

Ein interessantes Gespräch, das ich gestern führte, drehte sich um den Dauerbrenner “Kooperation zwischen Marketing und IT-Abteilung”.

In einem Unternehmen sollen alle Kräfte gebündelt agieren. Aus der Content Studie wissen wir aber: 70% der befragten Unternehmen sind mit der Kooperation zwischen Marketing (Online-Redaktion) und EDV-Team unzufrieden.
ganzen Artikel lesen