Keyword-Meta-Tags ohne Einfluss auf das Ranking

Google lässt den Meta-Tag “Keywords” bei der Berechnung seines Rankings außen vor.  Naja, eine Neuigkeit in der SEO-Welt ist das nicht – aber eine der seltenen glasklaren Ansagen von Google.

Bei den Meta-Tags “description” wird die Aussage wieder diffuser, “manchmal” verwende man sie als Textauschnitt in der Trefferliste – aber nur wenn die Description gut ist. Und jetzt fängt das Rätseln wieder an: Wie misst Google eine gutes description-tag?

http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/reddit_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/dzone_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blinklist_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blogmarks_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/newsvine_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/magnolia_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yahoobuzz_48.png http://www.seo-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/jamespot_48.png

3 Kommentare zu “Keyword-Meta-Tags ohne Einfluss auf das Ranking”

  1. Frederik  on September 29th, 2009

    Ich vermute, dass Google (im speziellen Fall Matt Cutts) eine gute Beschreibung daran misst, ob in der meta-description relevante Wörter aus dem eigentlichen Text (Artikel, Blogeintrag, etc.) vorkommen. Weiterhin spekuliere ich darauf, dass die Hierarchie sehr wichtig bei dieser Beurteilung ist.

    Zum Beispiel korrekte Anordnungen von h1, h2, etc. im Fließtext.

    Mittlerweile habe ich nämlich festgestellt, dass (bisher) alle eigenhändig verfassten Metabeschreibungen von Google für die Ergebnisse übernommen wurden. Es lohnt sich also in jedem Fall!

  2. saim.alkan  on Oktober 2nd, 2009

    Da bin ich mit Dir einer Meinung. Es lohnt sich die Description sorgfältig zu texten! Mich interessiert vor allem das “Messverfahren” d.h. die Kriterien die Google anlegt – und ich denke auch, dass die Übereinstimmung der wichtigsten Schlüsselwörter dazugehört!

  3. SEO-Glossar für Online-Redakteure (4) | text-gold.de  on November 22nd, 2010

    [...] Unter dem Meta-Tag “Keywords” können die Schlüsselwörter einer Seite aufgeführt werden. In der Urzeit der Suchmaschinenoptimierung war die Pflege des Keyword-Tags das A und O. Wegen Keyword-Spamming und anderen unsauberen Methoden, haben die Suchmaschinenbetreiber diesen Meta-Tag aus ihren Berechungen ausgeschlossen. [...]


Kommentare